(01.06.2014) Ein ganzes Dorf unterstützt den 1. Harzer Hexentrail in Osterode.

Der erste große Checkpoint mit Verpflegung für die Läufer des 1. Harzer Hexentrails wird am 6.9.2014 an der Wohnstätte Lange Wiese der Harz-Weser-Werkstätten in Riefensbeek-Kamschlacken sein. Für die Bewohner und Mitarbeiter der Wohnstätte Lange Wiese und die Turnfrauen des TSV ist es eine Ehrensache, die Betreuung eines Checkpoints zu übernehmen. Schließlich haben sie beim Oxfam Trailwalker langjährige Erfahrung als Checkpointbetreuer gesammelt. 

Wohnheimfest in Riefensbeek   Da der Checkpoint am Ortsausgang von Riefensbeek-Kamschlacken auch mit dem Auto gut zu erreichen ist, erwarten die Organisatoren hier nicht nur die Läufer, sondern auch viele Unterstützer, Freunde, Familienangehörige und Neugierige, die es sich nicht entgehen lassen wollen, die Läufer, die an dieser Stelle die größten Steigungen hinter sich gebracht haben werden, persönlich anzufeuern. Deshalb haben sich die Einwohner von Riefensbeek-Kamschlacken etwas Besonderes einfallen lassen. Zeitgleich zum Hexentrail feiern sie ihr traditionelles Dorffest. So können sie allen Besuchern des Checkpoints allerlei Leckereien für kleines Geld anbieten.  Ab 10.00 Uhr wird der Grill mit Bratwurst und Steak angeworfen, es gibt Kaffee und Kuchen und diverse Getränke stehen zur Auswahl. Bei schlechtem Wetter bietet  ein großes Zelt Schutz vor Regen.
Und natürlich wird der auf dem Gelände der Wohnstätte gelegene Crazy-Golf Platz verlängerte Öffnungszeiten haben, damit sich so der ein oder andere die Wartezeit verkürzen kann. Vielleicht ist aber auch ein Läuferteam so verrückt und spielt eine Runde.    logo hww

Ab 14.00 Uhr startet das bunte Unterhaltungsprogramm. Eine gute Gelegenheit für alle Unterstützer der Läuferteams, zwischen den Besuchen an den Checkpoints noch mal vorbeizuschauen und sich zu stärken.Den Teilnehmern an dieser Veranstaltung wird ja eine gewisse Verrücktheit nachgesagt. Näheres unter www.crazy-golf.de 

 

Neuigkeiten

  • Spendengelder 2017

    (13.09.2017) Direkt nach dem Zielschluss des 4. Harzer Hexentrails wurden aus den vielen Vorschlägen der Teams die gemeinnützigen Projekte ausgelost, an welche die insgesamt...

  • Aktueller Spendenstand ist nun einsehbar

    (12.08.2017) Viele Team haben schon nachgefragt, jetzt haben wir eine erste Übersicht: Der aktuelle Spendenstand der einzelnen Teams ist nun abrufbar. Den dazugehörigen Button findet man...

  • Information für Teams zu Nach- und Ummeldungen

    (06.08.2017) Grundsätzlich gilt: Wenn ein Team in irgendeiner Form eine Veränderungsmeldung mitteilen möchte, so sollte dieses per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots...

  • Team 19 - Harzstürmer: Unsere Aktionen rund um den Hexentrail

    (29.07.2017) Am 18.6.2017 nutzten wir den Oberharzer Nordic aktiv Cup in Sankt Andreasberg als Übungslauf. Natürlich wählten wir die 20km Strecke.      Beim Versuch Spendengelder zu...