(31.07.2014) Nach dem alle Vorbereitungen getroffen sind, können wir an den Start gehen! Die Spendensumme ist erreicht und das passende Outfit wartet auf ihren Auftritt.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns noch einmal bei unserem Arbeitgeber, den Harz-Weser-Werkstätten für ihre großzügige Unterstützung  bedanken.

Auch unserem Kollegen-Team  und den Bewohnern der Wohnstätte Lange Wiese möchten wir für die Organisation des Flohmarktes sowie des Kaffee- und Kuchenverkaufs nochmals danken, denn diese Aktion hat den Großteil der Spendensumme erzielt.

Für alle privaten Spenden danken wir unserem Heimleiter Bernd Goltermann, sowie unseren Kolleginnen Irene Schlegel, Tanja Schalitz- Libeau und Conny Walther.

Auch dem Kreistagsabgeordneten Harm-Heiko de Vries danken wir für seinen großzügigen finanziellen Beitrag.

Allen denen, die nicht namentlich bekannt sind, dennoch aber unsere Spendendose gefüllt haben, danken wir recht herzlich.

Wir freuen uns auf einen schönen und erfolgreichen Trail und natürlich hoffen wir auch, dass unser Projektvorschlag eine positive Anerkennung findet.

So, nun wollen wir fleißig weiter trainieren.

Euer Team 14 „Harz-Weser Frauen Power“

 

Neuigkeiten

  • Spendengelder 2017

    (13.09.2017) Direkt nach dem Zielschluss des 4. Harzer Hexentrails wurden aus den vielen Vorschlägen der Teams die gemeinnützigen Projekte ausgelost, an welche die insgesamt...

  • Aktueller Spendenstand ist nun einsehbar

    (12.08.2017) Viele Team haben schon nachgefragt, jetzt haben wir eine erste Übersicht: Der aktuelle Spendenstand der einzelnen Teams ist nun abrufbar. Den dazugehörigen Button findet man...

  • Information für Teams zu Nach- und Ummeldungen

    (06.08.2017) Grundsätzlich gilt: Wenn ein Team in irgendeiner Form eine Veränderungsmeldung mitteilen möchte, so sollte dieses per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots...

  • Team 19 - Harzstürmer: Unsere Aktionen rund um den Hexentrail

    (29.07.2017) Am 18.6.2017 nutzten wir den Oberharzer Nordic aktiv Cup in Sankt Andreasberg als Übungslauf. Natürlich wählten wir die 20km Strecke.      Beim Versuch Spendengelder zu...